Blog

Graf Barf - Ein Testbericht (12.08.2019)

Wie einige von euch mitbekommen haben, habe ich mir mal einen Beutel Rindfleisch von Graf Barf besorgt, ich wollte wissen wie dieses Würfelfleisch eigentlich so ist.

Ich selbst habe ja “nur” einen recht kleinen Hund von ca. 14 kg *räusper +/-* Da gefällt es mir selbst immer sehr gut wenn ich einfach die Portion, die ich verfüttern möchte, entnehmen kann. weiter lesen ...



Kohlenhunde ABC - A wie Allesfresser! (17.06.2019)

Was soll das? Hunde sind doch Fleischfresser, Carnivoren eben! Stammen vom Wolf ab etc.

Nein, ganz so einfach ist es nicht! Hunde gelten als Omni-Carnivoren. Das bedeutet, dass sie natürlich Fleischfresser sind und dazu noch Raubtiere (lt. Gebiss jedenfalls) aber es bedeutet eben auch das sie im Gegensatz zur Katze keine reinen Fleischfresser sind.
weiter lesen ...



[Werbung] Buch: Frisches Futter für ein langes Hundeleben (26.05.2019)


Ich habe das ca. 200 Seiten starke Werk von Gabriela Behling angefangen zu lesen und war begeistert! Ganz deutlich wird sich gegen die “religiöse” Form von BARF ausgesprochen aber genauso gegen die “religiöse” Form des fütterns von Trockenfutter. Man solle abwechslungsreich und nicht so festgefahren füttern.

weiter lesen...






Beratung - wie geht das eigentlich? (09.05.2019)

Viele Menschen können sich gar nichts unter der Arbeit als Ernährungsberater für Hunde vorstellen. Sicherlich können die meisten von euch, die diesen Artikel lesen zumindest, in etwa sagen was wir so machen, ihr wisst zumindest von unserer Existenz :-) 

Warum wenden sich Hundehalter überhaupt an uns?

weiter lesen...



[Werbung] BARF - Rohfütterung für Hunde (04.05.2019)


Hier handelt es sich aus meiner Sicht tatsächlich um ein etwas schwieriges Buch welches mir da zur Verfügung gestellt wurde.

Das Buch "BARF - Rohfütterung für Hunde" von Dr. Med. Vet. Danja Klüver ist im KOSMOS Verlag erschienen und teilt sich in vier Bereiche.
weiter lesen...

 





[Werbung] Gesunde Ernährung für Hunde (23.04.2019)

 

Viele Menschen möchten nicht mehr nur eine Dose oder einen Sack aufmachen und ihren Hund füttern. Das Interesse an guter und gesunder Hundeernährung wird immer größer, wir wollen wissen was wir da geben und warum wir es tun.

weiter lesen...





JEDES Futter kann das richtige sein! (02.04.2019)

Das ist der Leitsatz von Kohlenhunde!

Immer wieder werde ich deswegen von Kollegen oder anderen Menschen in den sozialen Netzwerken komisch angeschaut,... wie kann ich denn sowas sagen bzw. schreiben? Und dann will ich eine gute Ernährungsberaterin sein? 

weiter lesen...

[Werbung] Buchvorstellung: Heilpflanzen für Hunde (17.03.2019) 

 

Immer mehr Menschen entdecken wieder Heilpflanzen und deren Wirkung für sich. Wen wundert es da das der Wunsch auch dem eigenen Hund mit Heilpflanzen helfen zu können immer größer wird.

Mit dem Buch “Heilpflanzen für Hunde” von Dr. med. Vet. Alexandra Nadig hat der Kosmos Verlag ein tolles Lern- und Nachschlagewerk auf den Markt gebracht. 

weiter lesen...

 



Wie viel Fleisch braucht ein Hund wirklich? (25.02.2019)

Lange Zeit gab es den Trend in der Hundefütterung das alle Futtermittel am besten nahezu zu 100 % aus Fleisch bestehen sollen, gar müssen! Denn der Hund ist ein Hund, eben ein Raubtier welches vom Wolf abstammt 

weiter lesen...




Mein Hund mäkelt, was kann ich tun? (06.10.2018)

Fast täglich werden Ernährungsberater mit dieser Frage konfrontiert. Aber was ist nun eigentlich mäkeln? Und was kann ich als Halter tun?

Weiter lesen...




 

Schokolade - wie gefährlich ist sie wirklich?  (08.09.2018)

Immer wieder hört man an allen Ecken und Kanten “Ja, an Ostern da hat er den gesamten Schokoladenteller geklaut”, “Die Tafel war einfach weg”, “Sonst konnte ich es immer auf dem Tisch liegen lassen” und so weiter.

Jeder weiß das Schokolade ungesund ist für Hunde.

Steht man als Ernährungsberater in der Nähe wird man angeschaut mit dieser Hoffnung im Gesicht die halb Aussage, halb Frage ist: “Passiert ja nur manchmal, dass kann doch nicht wirklich schlimm sein, oder?”

Weiter lesen...










Das Teilen meiner Artikel auf sozialen Medien wie z. B. Facebook sowie auch das Verlinken zu meinen Artikeln ist jederzeit erlaubt, ohne dass dafür meine Genehmigung eingeholt werden muss. Vervielfältigungen oder Nachveröffentlichungen z.B. auf anderen Internetseiten oder auch in gedruckter Form dürfen nur mit meiner schriftlichen Genehmigung erfolgen.